Port Hope

Dies ist ein RPG-Forum, das in der fiktiven Stadt Port Hope spielt
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Sonntag der 31.7. Nacht (19.00- 6.00 Uhr)
Wilde Schießerei und anschließender Brand zerstören Nachtclub Headquarters, Anzahl der Opfer bisher unbekannt, die Polizei ermittelt

Teilen | 
 

 Richard Stranton

Nach unten 
AutorNachricht
Richard Stranton

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 30.07.11

BeitragThema: Richard Stranton   Sa Jul 30, 2011 1:27 pm

Name: Richard Stranton

Wohnt wo: Suburbs

Alter: 38

Beruf: Profi Killer, offiziell gehört ihm eine Internet Partnerbörse

Aussehen:[/b]
Richard hat dunkelblonde Haare und grüne Augen. Sein Gesicht ist eher männlich markant, da sein Haaransatz zurückgeht, trägt er seine Haare sehr kurz. Meist trägt er eine Drei-Tage-Bart. Er ist sehr sportlich und muskulös. Wenn er unterwegs ist trägt er meist Anzug, zuhause eher Jeans.

Charakter:
Richard ist moralisch flexibel. Zwar tötet er für Geld, aber es ist nicht so, dass er Spaß daran hat. Es ist für ihn einfach nur ein Job, er tötet schnell und ohne das Opfer lange leiden zu lassen. Es gibt auch Aufträge, die er ablehnt. So würde er niemals Kinder töten. Allerdings hat er auch keine Gewissensbisse wegen seines Berufes. Er ist meist charmant und wirkt erst einmal freundlich. Er hat viele Bekannte, aber nur wenige Freunde. Nur die Freunde wissen, was er wirklich beruflich macht. Selbst vor den Auftraggebern hält er seine Identität geheim.

Stärken: Richard ist Scharfschütze und auch im Nahkampf durchaus versiert. Er kennt sich mit Computern aus.

Schwächen: Er ist ein furchtbarer Koch, der es sogar schafft Wasser anbrennen zu lassen. Obwohl er an der Küste wohnt hat er nie gelernt zu schwimmen.

Geschichte:
Richard wurde in New York geboren, musste aber in der Kindheit oft umziehen, da sein Vater bei der Army war. Wie sein Vater auch wurde er Soldat. Als er 24 Jahre alt war, wurde sein Vater ermordet. Es wurde zwar jemand verdächtigt, doch durch einen Verfahrensfehler musste der Mörder freigelassen werden. Aus Rache machte er sich selbst auf die Jagd nach dem Mann. Er quittierte seinen Dienst und jagte ihn solange, bis er ihn endlich stellen konnte. Nach dem Mord bekam er von einem Unbekannten Geld geschickt, der auch von dem Mord profitiert hatte. Danach arbeitete Richard weiter als Profikiller. Zuerst nahm er nur Aufträge an, die seiner Meinung nach einer guten Sache dienten, doch mittlerweile lehnt er nur noch wenige Aufträge ab.

Besonderheiten: keine

Besitz: Ein gemütliches Haus in den Suburbs, einen Wagen und ein Motorrad. Und natürlich Matching Point, seine Internetfirma

Wünsche und Ziele:
Keine Besonderen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Richard Stranton
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Port Hope :: Rathaus :: Zimmer 201 - Einwohnermeldeamt :: Bürgerverzeichnis-
Gehe zu: